News-Archive

Gute Ergebnisse bei der Neubrandenburger Bahneröffnung am 08.05.2021

20210508 IMG 3403Endlich Wettkampf, mit deutlich besseren Bedingungen als beim Saisonstart am 1. Mai in Rostock. Damit stiegen für unsere Athleten auch die Chancen sich, nach einer gefühlten Ewigkeit für nationale Wettkämpfe zu qualifizieren. Und das taten die U16 Athleten des 1.LAV mit großem Einsatz bei den Blockwettkämpfen. Für die Älteren ging es nicht nur um Teilnahme, sondern sich in der nationalen Spitze einzuordnen.

Bei den Sprintern gefiel Marten Hufschild, der sich über 100 Meter in 11,06 Sekunden mühelos für die Ende Juli stattfindenden deutschen Jugendmeisterschaften im heimischen Stadion qualifizierte. Nach guten Trainingswerten gelang die technische Umsetzung bei den Speerwerfern Julia Ulbricht und Eric Frank im Wettkampf noch nicht ganz. Julia beendete ihren Wettkampf mit 51,96 m. Eric blieb mit 65,29 m zwar lediglich 5cm unter seiner in der letzten Woche aufgestellten Bestleistung, haderte aber dennoch mit seiner Weite. Nach dem Einwerfen hätte er sich am Ende zwei, drei Meter mehr gewünscht. Die Norm für die Deutschen Meisterschaften haben bereits beide in der Tasche.                                                                            

Weiter in den Süden, ins bayrische Markt Schwaben, zieht es die 14- und 15-jährigen Mädchen und Jungen, die ihre Normen für die Blockwettkämpfe im Sprint/Sprungbereich, Lauf – oder im Block Wurf erfüllten. Allen voran, die 15-jährige Johanna Martin, die im Block Lauf mit über 300 Punkten die Norm überbot. Ebenso wertvoll die Ergebnisse von Pauline Richter, ebenfalls im Block Lauf. Die 14-jährige glänzte mit ausgezeichneten 12,56 Sekunden über 100 Meter. Maria Schnemilich qualifizierte sich mit einem Plus von 206 Punkten für den Block Sprint/Sprung. Der ein Jahr ältere Ben Awolin überraschte alle mit der Qualifikation im Block Wurf. Gute Einzelleistungen, leider von zu starkem Rückenwind unterstützt, erzielten über 100 Meter Jannick Behrendt in der 15m in 11,71 Sekunden und Miguel Velasco in der m14 in 11,84 Sekunden. Schon morgen besteht die Möglichkeit im Rahmen eines Abendsportfestes des 1.LAV Rostock, diese Werte bei regulären Windbedingungen zu erzielen. Im Block Basis der 13 Jährigen erfüllten Paula Springstein und Theo Holst die geforderte Kadernorm des Leitathletikverbandes Mecklenburg – Vorpommern.

Gelesen 1103 mal