News-Archive

Landesmeisterschaften in Neubrandenburg

DSC01555Patrick Müller, Christian Jagusch, Claudine Vita (alle vom SC Neubrandenburg) sowie Mara Häusler vom 1. LAV Rostock (Foto) waren die herausragenden Akteure der zweitägigen Landesmeisterschaften der Erwachsenen und U18 Jugendlichen im Neubrandenburger Jahnstadion.

Das Duell der beiden Kugelstoßrecken konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass in einigen Disziplinen, nicht nur bei den Erwachsenen, Flaute herrschte. Der jüngere Patrick Müller Jg.96 verbesserte seinen Hausrekord mit der siebeneinviertel Kilo Männerkugel auf starke 19,25 Meter. Der gestandene Christian Jagusch Jg.92 hatte mit der doch anfälligeren Drehstoßtechnik und 19,08 Metern knapp das Nachsehen. Bei den Frauen schleuderte Diskusass Claudine Vita die ein Kilo Scheibe auf 61,44 Meter. Aus Rostocker Sicht glänzte einmal mehr Dreisprungtalent Mara Häusler, die unangefochten mit guten 12,64 Metern beste des Landes wurde.

Spannend ging es auf den Mittelstrecken der U18 zu. Malte Propp, zur Saison zu Fiko Rostock gewechselt, lieferte sich mit Erik Schoob vom 1. LAV über 800 Meter und auch über 1500 Meter packende Rennen. Die beide, Erik in 4:13,61 Minuten zu 4:14,82 Minuten über 1500 Meter und über 800 Meter in 1:58,78 Minuten zu seinen Gunsten entschied.

Erfolgreich für die Rostocker verliefen alle 4x100 Meter Sprintstaffeln. Bei den Männern, den Frauen sowie der weiblichen und männlichen U18 Besetzungen erkämpften sie die Goldmedaille.

Gleich zweimal Gold ging an Manja Sachs über 400 Meter in 59,55 Sekunden und über 400 Meter Hürden in 65,90 Sekunden. Auch Alexander Schwadtke siegte sowohl über 110 Meter Hürden als auch über 400 Meter Hürden in 56,52 Sekunden. Speerwerferin Julia Ulbricht gewann mit 42,15 Meter. Alle gehören der U18 an. Diese Athleten konnten sich wie zum Beispiel auch Elisa Adams und Magnus Buchwald ebenfalls über 400 Meter Hürden für die deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach qualifizieren.

Insgesamt gewannen die LAV – Athleten 15 Landestitel, sechsmal Silber und sieben Bronzemedaillen.

 

Dagmar Thoms                                                                                               Neubrandenburg, am 4./5.Juni 2016 1.LAV Rostock

Gelesen 2519 mal