News-Archive

Landesmeisterschaften U10/U12 Mehrkampf in Neubrandenburg 26.03.2022

IMG 20220326 WA0014Endlich wieder Wettkampf und dann gleich Landeshallenmeisterschaften im Mehrkampf in Neubrandenburg! Mehr Motivation war nicht nötig! Alle zwölf Mädchen und Jungen im Alter von 8 -11 Jahren waren mit ihren Eltern ins Jahnsportforum gereist.

Und es ging gleich gut los: Die jüngsten Sportler des 1.LAV Rostock Emil Barth, Lotta Kreja, Tristan Lange, Karlotta Preuß, Jannes Peck und Alice Griese gewannen mit der 6x100 Meter Staffel die Goldmedaille. Im Anschluss starteten die Mädchen und Jungen der U12 über die gleiche Distanz. Mit großen Vorsprung gewannen Phil Schering, Hella Bockholt, Ingmar Sturm, Greta Brose, Jannis Herrmann und Matilda Gehrke ihren Lauf. Zuerst etwas betrübt, dann überwog die Freude über die gewonnene Silbermedaille. Das Sextett unterlag der Staffel der HSG Uni Rostock, die den zweiten Lauf souverän gewann, gerade mal um zwei Hundertstelsekunden.

Im anschließenden Mehrkampf wuchsen alle über sich hinaus. Der jüngste Rostocker Emil Barth, acht Jahre jung, gewann bei seinem ersten Wettkampf überhaupt neben dem Staffelgold auch Gold im Dreikampf. Silber erkämpfte bei den ein Jahr älteren Jungen Jannis Peck, der vor allem in Sprint überzeugte. Bei den 11-jährigen Jungen gab es mit Jannis Herrmann und Phil Schering gleich zwei Medaillen für den 1.LAV. Hier gelang Jannis im 800 Meter Lauf in 2:46,66 Minuten eine starke Leistung, die ihm am Ende die silberne Medaille sicherte.

Für die 9-jährige Alice Griese gab es im Dreikampf die Bronzemedaille. Ihre 3,88 Meter im Weitsprung waren an diesem Tag von keiner Athletin zu toppen.

Wir gratulieren euch und euren Trainer herzlich zu diesen tollen Leistungen!

Gelesen 665 mal