News-Archive

LAV Vereinssportfest am 09.04.2022

278213944 5051907358219959 7065744880366738898 nAm Samstag lud der 1.LAV Rostock seine kleinen Leichtathleten der AK 5-13 zu sich in die Laufhalle ein, um einen Drei- bzw. Vierkampf zu absolvieren. Nachdem der Vorstandsvorsitzende Ralf Skopnik gemeinsam mit Vereinsmaskottchen FLAVIO das Vereinssportfest eröffnete, ging es auch schon los. Die Jüngsten hatten den 50m Sprint, den Weitsprung sowie den Ballwurf auf dem Programm. Bei den etwas älteren Athleten kamen am Ende noch die 600 m bzw. 800 m dazu. Circa 70 Kinder kämpften sich tapfer durch die einzelnen Disziplinen. Besondern gefreut hat uns, dass auch sieben ukrainische kleine Sportlerinnen und Sportler, die seit Kurzem bei uns in den Trainingsgruppen trainieren, unserer Einladung gefolgt sind. Für viele war es der erste Wettkampf und alle meisterten ihn mit Bravour. Am Ende dieser liebevoll organisierten Veranstaltung gab es dann für alle kleinen Leichtathleten von FLAVIO und seinen Helfern eine Urkunde und kleine Preise. Natürlich durfte so kurz vor Ostern auch etwas Süßes nicht fehlen.
„Uns hat es unwahrscheinlich viel Spaß gemacht und wenn man sieht, wie viel Freude die Kinder heute hatten, wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben. Groß und klein waren von der familiären Atmosphäre angetan.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, unsere Kampfrichter, an die Eltern sowie unser Hallenpersonal, die uns so großartig bei der Durchführung dieser Veranstaltung unterstützt haben. Zudem möchten wir unseren drei Hauptsponsoren, der WIRO, der OSPA sowie den Rostocker Stadtwerken danken, die uns wieder einmal eine große Stütze waren. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Citysport Gohlke, die unsere kleinen Sportlerinnen und Sportler mit neuen Sportsachen und Turnschuhen versorgten. Ein Dankeschön auch an Roman Klawun vom Rostocker Citylauf e.V. für die großartige Moderation sowie unserem Fotografen Espen Göcke.“ so Geschäftsführerin Mandy Frank.
Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten herzlich.?
Fotos: Espen Göcke
Gelesen 637 mal