News-Archive

Hansjörg Kunze neuer Präsident des Leichtathletik-Verbandes M-V

LVMVHerzlichen Glückwunsch und alles Gute für Hansjörg Kunze. Der ehemalige Weltklasseläufer, u.a. Olympiabronze 5000m Seoul 1988, wurde am 5.3. 2022 auf dem Verbandstag des LVMV in Güstrow zum neuen Präsidenten des Leichtathletikverbandes MV gewählt.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Astrid Kumbernuss, Olympiasiegerin 1996 sowie 3malige Weltmeisterin und heute Stützpunktkoordinatorin am Bundestützpunkt Neubrandenburg, sowie Dr. Ralf Bochert, Geschäftsführer im LVMV. Der LAV Rostock war mit seinem Vorsitzenden Ralf Skopnik und Vorstand Roman Klawun in Güstrow mit dabei und sicherten dem neuen Präsidenten die volle Unterstützung des größten Leichtathletikvereines des Landes MV zu.

Der 1. LAV Rostock betonte im Rahmen des Verbandstages die Bedeutung der Leichtathletik für MV, die mit modernen und attraktiven Angeboten viele Sportlerinnen und Sportler sowie Partner nicht nur in MV erreichen kann. Der 1. LAV Rostock wird auch 2022 mit seinen Angeboten für Kinder- und Jugendsport, Senioren- und Breitensport, sowie zahlreiche junge Talente im Spitzensport ein starker Partner für Sport, aber auch nachhaltige und soziale Projekte in MV, sein.

Gelesen 708 mal